Ideenforum

 

Hier hast du viele Möglichkeiten, deine Ideen einzubringen. Schreib etwas auf, füge Bilder hinzu, markiere die betreffenden Orte in Maps oder verlinke auf dein eigens erstelltes youtube - Video. Zusätzlich hast du noch die Möglichkeit, die Beiträge von anderen zu kommentieren. Wir freuen uns über deine Ideen.

Beitrag erstellen

30.9.2011 - 15:25h
"Ich stelle mir vor, dass in den Klassenräumen mehr Regale gebaut werden.Damit man die Lernbücher dort abstellen können und nicht immer z.B die Bücher von Spinds holen oder sie zu Hause vergessen. Natürlich müssen die Regale mit einem Schlüssel geschlossen und geöffnet werden können."
Richard Hoang
Antworten
1 Person gefällt dieser Beitrag
gefällt mir
30.9.2011 - 21:54h
"Hi,wie gehts coole Idee."
Nico
Antworten
gefällt mir
30.9.2011 - 15:03h
"Es wäre nicht schlecht, wenn die Schließfächer etwas größer(mehr Abstand) sind und bunter.Dann würde es kein Chaos mehr geben und die Schüler/In würden sich über die bunten Spinds freuen.Eigentlich Hätte jeder etwas davon."
Richard Hoang
Antworten
gefällt mir
30.9.2011 - 14:55h
"Ich lege großen Wert auf die Farbe der Schule.Denn ich finde, wenn man jeden morgen auf die Schule schaut erkennt man nur ein graues Gebäude und möchte lieber gleich zu Hause bleiben.Aber wäre die Schule bunter hätte jeder lust dorthin zu gehen."
Richard Hoang
Antworten
gefällt mir
30.9.2011 - 11:09h
"Bei einem Zubau sollte beachtet werden, dass a) nicht zu viel Gartenfläche verloren geht b) die Klassen im EG nicht zu viel Licht verlieren"
Dir. Uhlmann
Antworten
gefällt mir
30.9.2011 - 11:08h
"Ich hätte gerne einen ruhigen Arbeitsplatz für LehrerInnen, momentan haben wir nur ein Großraumbüro."
Fr. Reil, HAK
Antworten
gefällt mir
30.9.2011 - 11:07h
"Wir brauchen Freiräume für Freiraumunterricht mit gestalteten Buchten. Dort benötigt man dann auch die Infrastruktur (Steckdosen etc.) Ich finde das Lehrerzimmer zu klein, Lehrer brauchen mehr Platz. Das Haus ist ohnehin Schülerfreundlich, denen kann man Platz nehmen. Die Wanderklasse Geografie ist zu klein. Weitere Themen sind Schlüssel und der Zugang zum Gebäude."
Waltraud Landskron
Antworten
gefällt mir
30.9.2011 - 9:40h
"Ganztagsbereich in einem abgetrennten Bauteil wäre wüschenswert mit eigener Küche in der selbst gekocht werden kann. Ich gehe davon aus, dass der Ganztagsbereich noch größer wird. Ich stelle mir einen Aufenthaltsraum vor, der mehrfach genützt wird mit verschiedenen Zonen (Essbereich, Ruhebereich, Bewegungsbereich, etc) Wichtig ist auch ein Zugang zum Freiraum mit ausreichenden Spielgeräten und Bewegungsmöglichkeiten."
Fr. Engertsberger, zuständig für Ganztagesbetreuung
Antworten
gefällt mir
30.9.2011 - 8:56h
"Ich hätte gerne als Psychologin und Philosophin einen Lehrplatz, wo die Schüler zu mir kommen und nicht ich zu ihnen, wie das in England ist. Dort würde ich auch gerne unterrichten und hätte meine eigene Fachbibliothek bei mir."
Prof. Bauder
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 21:12h
"Ich wünsche mir bunte Klassenräume ( Wandfarbe oder bunte Möbel) und eine Multimediatafel. Ein Bewegungs- und Erholungsraum ( Jonglierutensilien , Sitzsäcke, ..) wäre auch toll."
Leoni
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 20:45h
"Bitte um ein paar Gedanken zur Bibliothek. Wir sind an und für sich ein Ruheraum, grenzen aber an den Aufenthaltsraum ( Teppichaula) der Schüler. Wir leiden massiv unter dem Lärm, und langsam wächst die Einsicht, dass die Bib nicht an diesen Ort gehört. ( Weiß ich eh schon lang). Trotzdem bin ich froh, dass es sie gibt. Abreißen? Neuer Ort? Die Teppichaula beruhigen? Roswitha Hoffmann ( Bibliothekarin)"
Hoffmann
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 20:31h
"Ich unterrichte u. a. Sprachen und setze im Unterricht regelmäßig Medien ein. Handicaps - sehr nervig auf Dauer: • CD-Player vom Konferenzzimmer in Klasse tragen (oft Schlepperei, weil auch Hefte, Mappe...zu tragen) und nach der Stunde wieder zurück. Das mache ich in fast jeder Englisch- bzw. Französischstunde. • Nach 2-3 Lektionen im Englischbuch folgt eine Einheit mit Film und Übungen auf DVD. d.h. großen Medienwagen buchen und falls verfügbar vom Gang in die Klassen ziehen und am Stundenende wieder zurückstellen. • Ähnliches Prozedere, wenn man einen fremdsprachigen Film (Ausschnitt) zeigen will. • Um e-learning und Internet generell nutzen zu können (auch in meinen anderen Fächern) ÄHNLICHER ABLAUF. FAZIT: Es vergeht sehr viel Zeit durch buchen, tragen, ziehen, schieben… - hin und zurück! ABHILFE: „Mediensammlung“ fix (!) in jeder Klasse: CD-Player, Overhead, DVD-Rekorder, TV bzw. Monitor, notebook oder PC, Beamer, Lautsprecher und an geeigneter Stelle eine Wand, auf die man sinnvoll projizieren kann. Zukunft mitdenken => I-pads + Beamer??? Außerdem: Jegliche Maßnahmen => wenig Lärm, viel gute Luft und möglichst natürliche Helligkeit. Schuluhren, die die Zeit Österreichs(!) auf allen(!) Uhren zeigen, und die passendes Geräusche dazu z.B. Klingeln. Siglinde Dorn-Förster PS nach Einfügen meines Textes im Worddokument fehlen leider jetzt alle Bilder => siehe Blatt in der Metallbox!"
Siglinde Dorn-Förster
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 19:50h
"für die Ganztagsschüler/innen wäre es gut, nicht 8h am selben Platz, im selben Raum zu sein, das ermüdet, schränkt die Kommunikationsmöglichkeiten ein und ist "typisch Schule". Vielleicht zwecks Szenenwechsel ein informeller Lern-, Spiel- und Bewegungs- Raum daneben mit ähnlichen Chilloutmöbeln, wie sie in Wien, im Museumsquartier stehen. Oder eine kleine Vielzwecktribüne, wo man beim Lesen auch einmal liegen und lümmeln kann. "
Martina Schweighofer
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 18:27h
"Das die schule von uns schülern außen bemald werden darf"
Marlene
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 18:25h
"Das wir ein schul maskotchen bekommen."
Marlene
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 18:25h
"Als Sesseln Gymnastikbälle nehmen"
Marlene
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 14:29h
"Die neuen Klassen müssen natürliche QUERLÜFTUNG haben!"
Gerlinde Mair-Heinschink
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 13:59h
"a) Super wäre ein Fitnessraum (mit gesponserten Geräten- sollen halt ein paar Firmenlogos draufstehen, aber so vielleicht realisierbar) b) Trampolin bzw. alles für Bewegung zwischendurch c) Medien: CD-Player, DVD, Computer mit Beamer in allen Klassen (versperrbar event.) wäre ein Traum und würde Zeit für Raumorganisation und Klassenwechsel sparen. "
Barbara Mayrhofer
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 11:14h
"Erneuerung der roten zerbeulten Mülltonne vor dem Haupteingang Entfernung der Schmieraktion auf der Fassade südseitig Erneuerung der Fahnenstangen (sind 36 Jahre alt - Fahnen hängen nach kurzer Zeit auf Halbmast und sehen schrecklich aus) Auflegen von Teppichschmutzschleusen im Windfang und bis zur Schulwartskoje bei Schnee- und Matschwetter Platzieren der Schülergarderoben beim Haupteingang in den Bereich der Zeichen- und Handarbeitsräume Dringend: ein Damen-WC zusätzlich in der BHAK und 1 Dusche für die Lehrer der HAK Klimaanlage im EDV-Raum 5 in der BHAK. Raum ist südseitig."
Winter Ulrike BHAK
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 11:08h
"Nachhaltiges Bauen ist ein Trend in der Architektur. Mit der Erweiterung / dem Umbau betseht eine Chance diesen Trend auch in Traun / dem BRG zu verwirklichen. Zum einen könnte man Dachflächen begrünen oder Wind und Sonnenlicht nutzen um das Gebäude energietechnisch zu versorgen. Mit diesem Signal könnte man als gutes Beispiel vorangehen und unserer Jugend zeigen wie man das Thema Nachhaltiges Bauen verwirklichen kann."
Andreas Hahn
Antworten
gefällt mir
29.9.2011 - 10:49h
"Ich finde dei Schüler sollten die Schule selber putzen. Wenn man merkt, wieviel Arbeit da dahinter steckt, dann verhält man sich vielleicht auch anders. Ich glaube die Klassenzimmer wären dann ordentlicher."
mx
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 23:07h
"Ich fände gut, wenn ein neuer, besser ausgestatteter Musiksaal gebaut werden würde, weil die jetzigen Schulinstrumente eher nicht so toll sind. Außerdem könnte man Schallschutzwände bauen, um laut musizieren zu können ohne das sich eine Nachbarklasse beklagt."
Florian
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 17:28h
"Ich finde es gut, wenn es einen Entspannungsraum für Lehrer/In und Schüler/In gäbe.Damit sie sich in der Pause kurz verschnaufen und danach wieder topfit oder konzentriert sind.Somit hätte jeder etwas davon. Glaubt mir ich kenne dieses Gefühl.Wenn man ganz früh aufstehen muss um den Bus noch zu erreichen.Und gleichzeitig in der Schule todmüde und völlig unkonzentriert ist."
Richard Hoang
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 17:18h
"Ich wünsche mir einen großen Raum, den man für Gruppenarbeiten mit anschließenden Präsentationen im Plenum nutzen kann. Dazu bräuchte es einerseits mehrere Nischen (z.B. durch Raumteiler, Regale o.ä. voneinander abgetrennt - ähnlich wie in der Bibliothek) mit Tisch, Sesseln oder anderen gemütlichen Sitzgelegenheiten, sodass die einzelnen Gruppen in Ruhe arbeiten können, ohne dass sie sich gegenseitig ablenken oder stören. Außerdem kann man so einen Raum für Stationenbetriebe u.ä. nutzen. Gleichzeitig sollte in diesem Raum auch genug Platz sein, damit man mit der ganzen Klasse Arbeitsaufträge besprechen oder Ergebnisse präsentieren kann. Ideal wären dafür "Sitzstufen", Beamer mit Leinwand, ev. Overhead, Flipcharts, Pinwand,... Abgesehen davon brauchen wir einen Ort, an dem man auch laufen darf (!), v.a. in den Pausen (Raum, Gang o.ä.). Für die jüngeren Schüler/innen ist das sehr wichtig. Und: Auch ich finde, wir sollten ein gemütlich eingerichtetes und größeres Sprechzimmer für Elterngespräche oder für Planungsgespräche u.ä. von Lehrer/innen untereinander haben."
Maria Fessl, Lehrerin
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 16:38h
"ein Rückzugsraum für Freistunden einfach zum relaxn ;)"
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 15:59h
"Ich finde diese Ideenwerkstatt toll!!!! Als ehemalige Schülerin des BRG-Traun habe ich zudem noch in Erinnerung, dass wir im Rahmen des damaligen Architekturprojekts uns u.A. auch mit dem Umbau der Schule beschäftigt haben. Vielleicht können auch einige der Vorschläge von damals im Rahmen des aktuellen Projekts den Ideenfundus erweitern? Ich verfolge ganz begeistert die vielfältigen Entwicklungen am BRG Traun! Alles Gute weiterhin & auf eine hoffentlich baldiges Wiedersehen! Beste Grüße, Veronika Kraxberger"
Veronika Kraxberger
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 15:52h
""Ich sehe einen Swimmingpool in der Terasse für den Schwimmnunterricht damit die Schüler/innen nicht so viel bezahlen müssen und für die anderen Schüler/innen die kein Schwimmnterricht mehr haben "
esra tagil
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 13:58h
"Ich sehe eine Laufbahn rund um die Schule vor mir. Weil es gut für den Sportunterricht und aufmüpfige und unruhige SchülerInnen können auf die Laufbahn gesendet werden. Weiters hätte ich gerne "gläserne Boxen" im Garten für den Kleingruppen-Unterricht (bis zu 16 Personen) >Unterricht in der Natur ist gut für Körper, Geist und Seele. Das könnte auch für Atempause (Yoga) verwendet werden. Es sollen mehrere Glasboxen errichtet werden, eine ist zuwenig. Idealerweise kann man nur von drinnen nach draussen sehen und nicht umgekehrt (Beschichtete Gläser). Als dritte Idee kann ich mir Pflanzen an die Fassade vorstellen, die dort raufwachsen - optische Schönheit und klimatische Optimierung. "
Karin Baumgartner, unterrichte Englisch & Geschichte
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 13:32h
"1. Veranstaltungssaal für Schul- und städtische Veranstaltungen (Schulprojekte, Präsentationsabende, Maturaball,...) mit adäquaten technischen Einrichtungen (ähnlich ausgestattet wie Spinnerei http://www.spinnerei.at/houseinfo.asp ); 2. Raum (kein Unterrichtsraum!), wo man Musikinstrumente, technische Geräte und Kulissen ungestört lagern kann, zu dem die Technik Zugtritt hat, und der in Aulanähe ist (zB 504);"
DIE TECHNIK
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 13:32h
"MEHR SOFAS!!! Raum der Ruhe → besseres Lernklima andere Tischaufstellungen (→ Gruppenarbeiten, ähnlich wie obere Aula) billigeres Buffet!!! Sportplatzzugang für alle, auch für Nicht-Ganztagsklassen am Nachmittag"
zk8172
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 13:24h
"MEHR SOFAS!!! Raum der Ruhe → besseres Lernklima andere Tischaufstellungen (→ Gruppenarbeiten, ähnlich wie obere Aula) billigeres Buffet!!! Sportplatzzugang für alle, auch für Nicht-Ganztagsklassen am Nachmittag"
zk8172
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 11:15h
"1. Ich wünsche mir Schallschluckende Wände 2. Ich wünsche mir einen Multifunktionsräume/-saal den man zusperren kann, damit die Musikinstrumente, die Mikrofone und die Kulissen stehen gelassen werden können - inklusive unsichtbarer Verkabelung 3. Optionswunsch: Eine Schnitzelgrube - das ist ein Turngerät, wo man hineinspringen kann und weich landet"
Helga Hartmair, Professorin für Musik & Mathematik
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 11:03h
"Ich wünsche Warmwasser- und Stromerzeugung über Sonnenenergie irgendwo am Dach oder der Fassade oder im Freiraum des Schulstandortes. Das gehört heutzutage aus ökonomischen und ökologischen Gründen dazu. Wenn die SchülerInnen das direkt vor ort im Alltag sehen - alles was man in der Schule sieht - macht man dann auch zu hause lieber. Weiters sind die Unterrichtsräume sehr laut - es braucht irgendwelche Schallschutzmaßnahmen um das Hintergrundgemurmel insbesondere bei Gruppen und Partnerarbeiten etwas zu reduzieren"
Michaela Rovere, Physik & Mathematikprofessorin
Antworten
1 Person gefällt dieser Beitrag
gefällt mir
28.9.2011 - 10:48h
"wir brauchen besprechungsräume für schulische arbeiten, für gespräche mit eltern und schülern etc. wo diskretion möglich ist - das zurückziehen ist manchmal notwendig. dort braucht es sessel, tisch und internet. er soll - idealerweise - in der nähe von unserem konferenzzimmer der HAK sein."
christian koblmüller, lehrer der hak
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 9:16h
"die eingewickelte schule gefällt mir super. vielleicht können diese linien in zukunft auch in der schule an wänden und im boden sichtbar sein. das wäre eine auflockerung des strengen gebäudes. und am ende der linien sind dann neue räume zum relaxen angebracht. somit bekommt die schule auch eine neue identität. die schule mit aufbruch. oder so ähnlich"
finn
Antworten
gefällt mir
28.9.2011 - 8:39h
"ich wünsche mir ein sofa, damit ich in der freistunde besser relaxen kann. oder einen sitzsack. oder ein abhängeck oder abhängenische."
fritz
Antworten
gefällt mir
21.9.2011 - 18:55h
"Ich wünsche mir einen Veranstaltungssaal mit ausreichend Ton- und Lichttechnischen Möglichkeiten."
Antworten
gefällt mir
Auf Karte anzeigen(48.21241728790192, 16.34808480052493)
12.9.2011 - 14:28h
"Herzlich Willkommen im online Ideenforum! Wir freuen uns, dass ihr vorbeischaut und sind schon gespannt auf eure Meldungen. Im Video könnt ihr sehen, wie es bei uns im Büro aussieht. Lg "
nonconform
Antworten
gefällt mir

Neuigkeiten

Landkarte